Einführung in die Neue Autorität


Einführung in die Neue Autorität

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte in der Kinder- und Jugendhilfe. Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmende.

Ziele / Inhalte:

Prof. Haim Omer und Idan Amiel haben am New Authority Center in Tel Aviv Möglichkeiten erprobt, um die Präsenz und Beziehungskompetenz von Eltern, Lehrer*innen und Erzieher*innen zu verbessern. Die Kooperationsbereitschaft vieler Kinder und Jugendlicher wird dadurch wieder geweckt. In dieser Fortbildung bekommen die Teilnehmer*innen Ideen zur Haltung und zu möglichen Vorgehensweisen dieses Konzeptes der „neuen Autorität“. Es wird er Frage nachgegangen, wie und wodurch Professionelle und Eltern im Umgang mit Kindern und Jugendlichen ihre Präsenz vergrößern und trotzdem respektvoll und gewaltfrei mit ihnen umgehen können.

Themen:

  • Die Grundhaltungen der „neuen Autorität“
  • Eltern und Erziehungsbeauftragte leisten Widerstand – hartnäckig und gewaltfrei
  • Beziehungskompetenzen verbessern
  • Vorgehensweisen, um die Präsenz zu erhöhen
  • Das Eisen schmieden, wenn es kalt ist
  • Unterstützersysteme einführen und nutzen

Referentin / Referent:

Birgit Mallmann ist Sozialpädagogin (FH) und Gesundheitswissenschaftlerin. Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrung als Bildungsreferentin und Geschäftsführerin eines freien Trägers der Jugendhilfe setzt sie sich seit über 25 Jahren mit wirksamen, innovativen Handlungskonzepten in der Jugendhilfe auseinander und gibt diese weiter. Sie unterstützt Teams als Trainerin, Supervisorin und Mediatorin. http://www.360gradfuehrung.de/

Seminarmethoden:

Inputs und Filmsequenzen, praktische Gruppenübungen, fallbezogene Reflexion.

Seminarzeiten:

9.00 – 16.30 Uhr

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.03.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Fachpool Berlin gGmbH

Kosten
€119,00

Buchung

€119,00

Geben Sie bei Mehrfachbuchungen bitte die Namen von weiteren Teilnehmenden im Kommentarfeld an.

Rechnungsadresse:


Ich habe die AGB der fachpool Berlin gGmbH gelesen und akzeptiere diese.


Top